Sonntag, 23. Dezember 2012

Herz ...

... im shabby Vintage ;-)
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen 4. Advent :-)
 
 
 

Sonntag, 2. Dezember 2012

1. Advent

 
Und schon haben wir den 1.Advent :-)
 
 
 
Es ist Zeit, um zurückzuschauen,
was alles in 2012 passiert ist.
 
Bei mir und um mich rum hat sich viel verändert!
 
Der Sommer war kein wirklicher Sommer.
Das Stempeln ist nicht mehr das Non-plus-ultra.
Das Nähen habe ich für mich entdeckt.
Ich habe festgestellt, dass mir einige Menschen nicht gut tun.
Im Gegenzug habe ich andere tolle Menschen kennengelernt,
die mir schon nach kurzer Zeit ans Herz gewachsen sind.
So haben sich neue Freundschaften entwickelt,
wofür ich sehr dankbar bin.
Wir konnten uns unser Traumauto kaufen.
Krankheiten und Sterbefälle waren leider auch ein Thema.
Poppy ist angekommen
und somit das jüngste Mitglied der Verwandtschaft.
 
 
Der Garten sieht jetzt fast so aus wie wir es uns vorstellen.
Mein Bastelkeller gleicht nicht mehr einer Abstellkammer.
Eine neue Super-Nähmaschine zog bei mir ein.
 
Im Großen und Ganzen war es ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen,
aber ein schönes Jahr!
 
Und nun wünsch ich allen einen schönen 1. Advent! :-)
 
 
 
 
 

Freitag, 16. November 2012

Geldbörse mit Ziernähten

Ein klein wenig habe ich ich schon mit meinem neuen Maschinchen angefreundet und so ist eine einfache Geldbörse entstanden. An den Kartenfächern konnte ich gut Ziernähte probieren, wovon ich hellauf begeistert bin :-)))))))))) Genauso auch vorn diese Herzchen ... einfach genial, was man alles mit so einer Maschine machen kann! Danke nochmal an meinen superlieben Mann! :-)
 
 
 

Mittwoch, 14. November 2012

Einblicke...

 
Hallo Ihr :-)
 
Das Nähen gehört ohne Zweifel seit ca. einem Jahr
genauso zu meinen Hobbies
wie das Stempeln bzw. das Werkeln mit Papier.
Bisher nähte ich auf einer alten Privileg,
die ich mir irgendwann vor langer Zeit mal angeschafft hatte,
um mal eine Hose zu flicken oder sowas.
Es ist eine Nähmaschine, die halt nähen kann...
gerade Stiche, Zickzack, ein paar Zierstiche, Knopfloch, Reissverschluss...
bisher reichte sie auch vollkommen aus.
Doch mit dem Nähen wuchsen auch die Wünsche,
was eine Maschine so machen können sollte ;-)
Nach vielen gesammelten Informationen stand für mich fest:
die nächste wird eine Kombination aus
Stick- und Nähmaschine!
 
Für mich war aber klar:
es wird ein Wunsch für lange Zeit bleiben
und deswegen bauten mein Mann und ich erstmal meinen Keller um,
damit ich mich da einfach wohler fühlen konnte.
 
Vorher war es ja "nur" mein "Stempelkeller",
jetzt sollte es aber eine Kombination aus
Stempelreich und Nähzimmer werden.
Mein Mann und ich planten und setzten es relativ schnell um.
 
Beide sind wir hellauf begeistert!
Vor allem weil wir kaum was dazugekauft haben:
nur 2 Billy-Regale, die Arbeitsplatten und weisse Farbe :-)
Ohne Platz zu verlieren habe ich jetzt sogar einen Zuschneidetisch,
und das auf ca. 12 qm!
 
 
Natürlich habe ich auch diverse Ordner und Kisten direkt farblich aufgehübscht.
damit auch alles nett zusammenpasst.
 
Der Wunsch der neuen Nähmaschine wuchs,
doch aufgrund des Verstandes schrumpfte er auch wieder.
Hatte mich aber auch schon mit abgefunden,
dass ich frühestens nächstes Jahr mal wieder dran denken wollte *soifz*
 
 
Und was soll ich nun sagen?
Dank meines verrückten Mannes bin ich nun stolze Besitzerin
einer Brother innovis 955 :-)
 
Mein Mann ist einfach verrückt!!!
 
Schaut mal....hier ist es:
mein neues Spielzeug :-))))))))
 
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 8. November 2012

Schultertasche

Zu dieser Tabaktasche habe ich nun noch passend
eine Schultertasche für eine liebe Freundin gemacht....
 
 
 

Mittwoch, 7. November 2012

Schultasche

 Als ich diesen genialen Stoff kaufte war mir klar,
daraus werde ich mindestens EINE Tasche nähen!
 
Und so ist diese Schultertasche entstanden,
wo ein DinA4-Ordner reinpasst ...
was dann auch direkt der Grund ist,
dass sie doch die meiste Zeit in der Schule unterwegs ist
und nicht mit mir ;-)
 
 
 

Samstag, 3. November 2012

Pinwand

Seit langem habe ich eine von diesen billigen Pinwänden in Gebrauch:
Kiefernholzrahmen aussen und innen Kork
 
Praktisch sind diese Teile ja,
aber schön kann man da ja nicht wirklich zu sagen.
 
Also habe ich meine nun gepimpt,
so dass sie nun wunderbar in meinen neuen Hobbyraum passt :-)
 
 
 

Donnerstag, 1. November 2012

Fototasche

Seit meinem Geburtstag besitze ich ja eine neue Kamera,
die zwar superklasse ist,
aber die nicht mal eben in die Jackentasche passt.
 
Also habe ich endlich MIR mal etwas genäht:
eine Fototasche!
Ist irgendwie nicht ganz richtig,
denn eigentlich ist es eine normale Schultertasche,
wo aber die Kamera sehr gut reinpasst ;-)
 
Für die Kamera habe ich eine extraleichte,
gut dämmende Box aus Styropor gebaut,
diese mit weichem Fleece "verkleidet" und
bewusst keinen Deckel angebaut.
Nun kann ich nämlich ruckzuck die Kamera aus der Tasche holen :-)
 




 
 

1. Geldbörse