Freitag, 23. März 2012

Wieso Wunder?

Hallo Ihr :-)

Die Sonne lacht, die Mücken summen
und die Kröten kröten ;-)

Ihr wundert Euch vielleicht,
wieso ich, wenn ich Euch von Kröten & Co was zeige,
von "Wunder der Natur" schreibe.

Tja...wir wohnen hier mitten in einem eng bebauten Gebiet,
rundrum viel Beton und wenig bis gar keine Natur.
Um ein wenig Natur zu erleben,
muss man schon etwas weiter fahren
oder wenn man einen lauffreudigen Hund hat, laufen.

Als wir hier 2008 einzogen, gab es schon einen Teich.
Naja...es war eher ein Tümpel.
Ich hätte damals niemals gedacht,
dass wir tatsächlich mal Leben in unseren Teich bekämen...
dieser sogar freiwillig herkommt!

Nun wisst Ihr, wieso ich von den
"Wundern" schreibe!

Gestern hat das Männchen uns sogar ein Konzert gegeben!


Und weil die Sonne doch arg blendete,
machte ich unseren Sonnenschirm auf und staunte nicht schlecht!
Haben dort zig Marienkäfer überwintert?!
Ich muss mich unbedingt mal schlau machen,
wie das bei denen so läuft...

Bei 50 habe ich auf jedenfall aufgehört zu zählen
und habe lieber meine Kamera geholt...


Da ich ja gegen die Sonne fotografieren musste,
war es äusserst schwierig,
mit meiner unprofessionellen Kamera
ein vernünftiges Bild zu machen.

Doch wenn man ganz genau hinschaut,
erkennt man die vielen kleinen Punkte :-)



Noch eine Erklärung zu den vielen bilderlosen Beiträgen,
vor allem bei den älteren,
die es seit einiger Zeit auf meinem Blog gibt:

leider hat der Bilderhorster, mit dem ich früher hier die Bilder hochgeladen habe, seinen Dienst eingestellt. Es war ganz praktisch, vor allem weil ich dadurch Speicherplatz bei blogger aufsparen konnte. Nach und nach werde ich versuchen, die Bilder wieder einzubinden, was aber dauern kann.
Also bitte nicht böse sein,
wenn Ihr irgendwo klickt und da dann nur Text findet....
ich ärger mich selber sehr darüber!