Montag, 29. Juli 2013

Mit einer Maske zum neuen Kleid ;-)






Maskierpapier ist wirklich so vielseitig!
 
Man kann damit z.B auch Frauen ein neues Kleid anpassen:

erst die Frau dorthin stempeln, wo sie sein soll
und mit der restlichen Stempelfarbe am Stempelgummi einmal aufs Maskierpapier stempeln.
Das Kleid vorsichtig mit dem Bastelmesser ausschneiden...




Dann die Maske akurat aufs Motiv heften und drumrum alles abdecken.
Nun habe ich das Zebra genommen und dem Kleid damit das Muster gestempelt.

 

Maske entfernen und fertig ist das Designer-Kleid ;-)

 

Und hier läuft die gute mit ihrem Designerkleid ;-)
 
 
Und am nächsten Tag wollte sie ein anderes Muster...
 
 
 


Ich freu mich auf Eure Experimente und Links zu Euren Werken
und würde mich freuen, wenn Ihr sie dort verlinkt KLICK

Lieber Gruß, Petra

 

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wieder ganz zauberhaft geworden

    AntwortenLöschen
  3. Wow Petra!! Was du da alles mit deinen kreativen Händen werkelst! Wahnsinnig schön, bin hin und weg von deiner Kreationen!! LG, Ira
    irascreacorner.blogspot.nl

    AntwortenLöschen

Freu mich über Dein feedback ... liebe Grüße, Petra