Sonntag, 11. August 2013

Karton und Matten

Vor einiger Zeit fragte mich jemand,
was ich für Papier für meine Karten benutze, denn sie wären immer so toll stabil.
 
Tja...was ich so gar nicht leiden kann ist, wenn man eine Karte in der Hand hat und sie fühlt sich nicht gut an. Und da fängt es schon bei mir bei der Wahl der Kartonstärke an!
 
Ich benutze als Grundkarton immer guten Fotokarton 300g/qm
Sicher kann man auch bei verschiedenen Discountern sein Material kaufen, doch auch wenn es die gleiche Gewichtszahl hat, ist es qualitativ ein Unterschied.
 
Sehe ich übrigens auch beim Näh- bzw. Stickgarn genauso!
 
Ich kaufe mir ja auch kein superteures Auto und kaufe dann das Öl beim Discounter.
 
Aber wieder zurück zum Karton!
Also meine Grundlage ist IMMER 300 g/qm Fotokarton von Boesner.
 
Und da ich da nie direkt drauf stempel, kommt da mindestens noch EIN anderer Karton drauf,
 
denn ich liebe das Matten, wodurch meine Karten noch kräftiger werden! 
 
Was ist matten?
 
Es kommt -wie soll es auch anders sein?- aus dem Englischen:
mat = Untersetzter - Vorleger
Matten bedeutet, dass man seinen benutzten Elementen einen "Rahmen" gibt.
 
Habe ich nun also z.B. meinen weissen bestempelten Karton,
schneide ich ihn rundrum ein paar mm kleiner als meine Grundlage.
Und so kann ich jedes Element, welches ich benutze, matten
und meine Karte wird superstabil UND wirkt für mich erst dann wirklich fertig!
 
Hier ein Beispiel, wo ich als Grundträger keinen Karton habe, sondern eine schwarze Box...
und dann abwechselnd roten und schwarzen Karton aufgeklebt habe,
bevor ich mein eigentliches Motiv obenauf setzte.
 
Und weil ich es mag, wenn ich nicht erst lang etwas suchen muss,
habe ich mir an einen Buchring Beispieltags befestigt,
wo Shop, Gewicht, Farbnummer, Artikelnummer und Preis drauf notiert ist.
 
 



 
 


Kommentare:

  1. Meine Güte, Petra, Du bist immer so toll durchorganisiert. Ich habe da eher Chaos, obwohl ich alles wieder finde, jawoll.

    Die Box ist ein absoluter Traum, von den Farben, den Motiven und den Matten her.

    Schönen Sonntag noch

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja fabelhaft aus Petra, wirklich edel! Ich mag das auch sehr, wenn Sachen so richtig und genau aufbewahrt werden, so bleibt das Kraftraum immer schön aussehen! Genieße den Sonntag! LG, Ira
    Ira’s Crea Corner

    AntwortenLöschen
  3. Die Box ist klasse und superschön gestaltet, ich benutze zwar nicht unbedingt 300 g Karton, aber ich habe einen super Kleber, der im trockenen Zustand die Karten und ATCs auch sehr fest stabilisiert. Mit der Ordnung halte ich es eher wie Rosie, hihi. Ich habe es auch anders probiert, funktioniert aber nicht *lach*.

    Ich finde deine Organisation beneidenswert.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Freu mich über Dein feedback ... liebe Grüße, Petra