Montag, 4. November 2013

Make-Up-Schwämmchen

Heute mal wieder etwas Organisatorisches ;-)
 
Es war einmal .... *lach*
 
...nein ernsthaft...
 
als ich anfing mit dem Stempeln zogen nicht lang danach
die Distress-Stempelkissen von Ranger bei mir ein.
Natürlich wurde dann auch direkt ein Tool angeboten,
womit man die Farbe aufs Papier bekommen sollte.
Und natürlich probierte ich das,
doch stellte schnell fest:
1. da komm ich nicht mit klar
und
2. ist ein teurer "Spaß"!
 
Also mal wieder Alternative gesucht und gefunden!
 
in einem großen Drogeriemarkt mit Ross am Anfang und Mann am Ende ;-)
 
Diese Schwämme benutze ich am liebsten!
Ich habe auch die aus anderen Märkten ausprobiert,
doch irgendwie müssen die eine andere Zusammensetzung haben,
denn mit denen komm ich einfach nicht klar.
 
Jetzt besitze ich für jedes meiner Stempelkissen ein Schwämmchen!
 
An dieser Stelle:
Lieben Dank an meinen Mann,
der mir sie regelmäßig mitbrachte bzw. mitbringt ;-)


Jedes Schwämmchen beschrifte ich mit dem entsprechenden Namen des Kissens
und sortiere sie dann in Farbgruppen in die Dosen zurück.
 
 
Und so liegen sie dann griffbereit in meinem Regal:
 
 
Die Schwämmchen benutze ich für alle Stempelkissen,
mit denen ich auch wische:
Distress, Adirondack, StazOn