Freitag, 6. Dezember 2013

Notizbuch Grau/Weiß + Rezept ;-)

Und das 3. mal für heute ... Ihr werdet mich heute nicht los *lach*
 
wiiiiiie lecker diese Plätzchen von Nicole sind!
Und sie hat mir das Rezept verraten *freuuuu*
Danke auch hier nochmal liebe Nicole!
 
Wie versprochen jetzt also das Rezept für die ultraleckeren Butterplätzchen
(auf dem Bild das, was ganz obenauf liegt!)
 
 
Zutaten:

 250g Butter
100g Puderzucker
250g Mehl

100g Puddingpulver (Vanille)

1Pck Vanillezucker
 
Zubereitung:
 
Butter, Vanillezucker und Puderzucker verrühren,
Mehl und Puddingpulver untersieben.
Kugeln formen auf ein Blech mit Backpapier geben und mit einer Gabel platt drücken.
Bei 180°C - 200°C etwa 8-12 Minuten backen.
Achtung die Plätzchen müssen hell sein!

 
Guten Appetit! :-)
 
Und durch die leckeren Kekse und die supertollen Geschenke heute
hatte ich so richtig Lust, etwas zu werkeln :-)
 
Entstanden ist ein Notizbuch!
 
Diesmal habe ich einen Collegeblock mit Spiralbindung auseinandergenommen
und die Ränder mit den Löchern bei den Deckeln und Blättern abgeschnitten.
 
Mit wunderschönem Scrap-Papier beklebt,
welches ich in der Schnäppchenecke im Stempellädle gefunden habe,
und wieder meinen letzten neuen Stempel von Impression Obsession benutzt...
 
 
Dann alles gelocht und mit Buchringen gebunden ...

 
Das "Schild" auf dem Cover ist aus Folie gestanzt, bestempelt und
nur an den Kettengliedern befestigt ...
(ist übrigens auch eine neue Stanze, die ich mir gegönnt habe ;-) KLICK )

 
Innen haben die Blätter ein tolles Register ...

 
Viele fragten mich, wie ich denn das mit der Gummischliesse mache!
Ich kaufe diese Gummibänder so fertig konfektioniert
bzw. mein Mann kaufte sie über einen Kollegen ;-)
 
Ich brauche dann nur noch hinten in den Deckel 2 Löcher zu machen
und die Enden durchschieben.
Normalerweise klebe ich dann immer erst nach dem Durchschieben
den Fotokarton innen auf den Deckel,
heute habe ich es bewusst für Euch mal anders gemacht ...
 

 
So sieht es dann von hinten aus:

 
 

Blogging 4 Charity

Und da bin ich schon wieder! *grins*
 
Da spring ich grad so ein bissl über die Blogs und entdecke
bei Dirk etwas, was ich super finde!
 
 
Du bloggst - Wir spenden 50€
 
"Wir", das ist die Firma
 
 
Jeder kann sich überlegen, für welche Einrichtung sein Blogbeitrag zählen soll.
 
 
 
 
Die Idee finde ich wirklich großartig und nachahmenswert!
 
Ich entscheide mich für ...
 
Mein Blog unterstützt die Sternenbrücke
KLICK
 
Solltet Ihr also ab heute dieses in meiner Sidebar sehen,
wisst Ihr, wieso!
 
 

Nikolaus!!!!

Guten Morgen?
Ja....den wünsch ich Euch allen!!!!
 
Der Orkan "Xaver" hat allerdings vielen Menschen keinen guten Morgen gebracht:
Tote, Verletzte, Sturmfluten, Hochwasser, Schnee, Eis.
 
Uns hier brachte er Schnee ... pünktlich zu Nikolaus!
Nicht viel, aber er bleibt liegen.
 
Mir brachte der Nikolaus natürlich auch was! ;-)
Ein großes Päckchen, was eine undefinierbare Form hat
und sich verschieden anfühlt:
hart, weich, eckig, rund!
 
 
Das Fühlen hat mir also heute NICHTS gebracht!
Also auspacken!
 
Schaut mal,
was für einen wunderschönen Nikolausstiefel ich auspacken durfte:
 
 
Sooooooooooooooo schöööööööön!!!!!
 
Ich rate ja gern und ja, auch hier lag ich richtig!
Denn es gibt nur eine mit diesem unverwechselbaren Stil.
Jemanden, den ich sehr in mein Herz geschlossen habe.
Wer das ist?
 
Natürlich die liebe Leni !!!
 
KLICK
 
DANKE DANKE DANKE
 
liebe Leni *drück Dich*
 
 
 
Und er war sogar gefüllt ;-)
Der Nikolaus (in Form von 100 lieben Nähmädels)
war wohl der Meinung, ich wäre wirklich seeeeehr lieb gewesen ;-)
 
Zwei zuckersüsse Weihnachtsbaumanhänger
- natürlich für mich passend im shabby style! -
an einer so toll duftenden Teemischung ... mmmmh ...lecker!
 
 
Auch hier habe ich geraten, aber hatte keine Idee.
Aber es hängt ein lieber Gruß dran!
 
DANKE DANKE DANKE
 
an die liebe Stephanie :-)
 
Die Bäumchen haben auch schon direkt ihren Platz gefunden!
Und wenn der Tee so lecker ist wie er riecht,
dann werde ich ihn SEHR geniessen!

 
Und dann kam da noch etwas aus dem Stiefel ...
etwas, was wohl zum lecker Tee passen könnte?
Ja...ich rate mal wieder *lach*

 
Doch erst muss ich mir die tolle Metalldose richtig anschauen
und was sehe ich?
 
Da wünscht mir jemand ganz liebes ganz viel Glück!
 
So ein süsser Anhänger baumelt daran!!!

 
"Backen mit Liebe"
 
steht oben auf der Dose!
 
WENN ich mal backe, dann tu ich das wirklich mit Liebe!
Denn backen gehört nicht zu meinem Alltag *grins*
 
Ich rate also mal wieder und denke:
noch eine Backmischung!
Diesmal aber nicht ein Keks im Glas wie am 4. Tag meines Adventskalenders,
sondern vielleicht ein Kuchen?!

 
Denkste!!!!
Ich brauch nicht selber backen!
Es sind Kekse in der Dose!
 
Einer fehlt auf dem Foto schon...
und ich kann Euch sagen: SOOOOOWAS von lecker!!!
 
Ich musste mich so beherrschen, dass ich nicht mehr esse *lach*
 
Vielleicht bekomm ich ja das Rezept von der lieben Bäckerin,
dann werde ich es natürlich noch nachreichen.
Obwohl ... *grins* ... gönn ich Euch diesen Genuss?!
JA!!!!! Sollte ich also das Rezept bekommen,
werde ich es noch nachreichen ... versprochen!!!

 
Und Ihr wollt nun wissen, wer diese leckeren Kekse gebacken hat?
 
Die liebe Nicole!!!
 
DANKE DANKE DANKE
 
Ist wirklich ein Genuss liebe Nicole!!!
 
Wie oben schon angekündigt, möchte ich Euch gern zeigen,
wo der Stiefel und die Bäumchenanhänger ihren Platz gefunden haben!
 
Über meinem alten Nähmaschinenschrank ...
 
 
 


 
... habe ich 3 "Haken".
 
An einem hängt nun der superschöne Stiefel von Leni:
 
 
Und an einem der anderen anderen habe ich einen Kranz hängen,
wo bis grad eben nur mein "Schlittschuh" hang.
War mir eigentlich von Anfang an zu leer
und nun sind die beiden Bäumchen von Stephanie dabei
und ich finde, es sieht nun perfekt aus!!!!
Später werde ich noch ein anderes Band suchen,
denn das passte mir auch von Anfang an nicht ...
aber Ihr wisst ja, wie das ist! *lach*

 
Ihr habt mir wirklich den Tag bei all den Sorgen versüsst ...
 
DANKE!!!!
 
Und ich konnte auch erst meinen Blogeintrag wirklich schreiben
als ich viele "alles ok - Rückmeldungen" bekam!
Ich hoffe inständig, dass es bei jedem "nur" materiellen Schaden gab!!!