Montag, 16. Dezember 2013

Herausforderung Kladde!

Eine liebe Freundin wünschte sich etwas von mir,
was eine echte Herausforderung war!
 
Eine Kladde!
 
Das ist ja noch keine Herausforderung ...
aber sie nannte mir verschiedene Themenbereiche,
die ich unterbringen sollte, wenn ich könnte.
Und so versuchte ich nicht nur ein Thema unterzubringen,
sondern so viele wie möglich!!!
 
Depeche Mode!
Weil ich zwar deren Musik kenne, aber ansonsten keine Ahnung hatte,
haben mir superliebe Mitstempler auf die Sprünge geholfen!
 
Auch an dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank!!!
 
Steampunk, Schwarz mit Roter Rose
waren dann für mich die Grundgedanken.
 
Aber ich bin kein Blumenstempelfan!
Also was tun in Ermangelung einer Rose?
Als Grundfarbe wählte ich dann einen Grauton
und die rote Rose setzte ich nur durch die Farbe Rot als Akzent.
 
 
Und bezugnehmend auf die gute alte Musik fand ich das Bild eines alten Radios
und klebte das innen in den Buchdeckel:
 
 
Und Steampunk?
Das zieht sich komplett übers Cover und taucht überall irgendwie auf.
 
 
 
Segeln!
Stellte sich für mich als Problem dar,
aber löste ich mit diesem Kerlchen ...
 
 
Berge!
War recht einfach ...
 
 
Der Ausschnitt aus dem Deckenfresko
"Die Erschaffung Adams"
von Michelangelo Buonarroti
 
Ich besass mal den kompletten Ausschnitt als Stempel,
aber wie es das Schicksal so wollte, habe ich ihn vor geraumer Zeit verkauft.
Also musste der Ausschnitt des Ausschnitts her ...
 
 
Ein Zitat aus Herr der Ringe:
'Ich könnte dir beschreiben was passiert
oder eine Kiste holen'
 
Das stempelte ich dann einfach als Hintergrund auf das Cover-Tag:
 
 
Vorn und hinten des Covers war nun also fertig!
Wie aber die anderen Wünsche noch unterbringen?
 
Wie zum Beispiel der
 
Name!
 
Ganz einfach ... ich machte noch ein Lesezeichen!
Die Bine ist nämlich auch noch eine Leseratte,
also passt das hervorragend!
Auch da wieder die Farbe der Rose als Akzent ...
 
 
Noch ein Interessengebiet wollte ich unterbringen:
 
Fotografieren!
 
Da fand ich in meiner Schatzkiste noch eine tolle Fotokamera,
die ich direkt ans tag montierte.
Auch ein Zahnrad und ein Überbleibsel einer Uhr (steampunk!)
kam noch dran ...
 
 
Das Lesezeichen war dann also auch fertig!
 
 
Und so entstand ein ganz persönliches Notizbuch mit passendem Lesezeichen:
 
 








 
 

16.Türchen / Bonbon ;-)

Ich wünsche Euch allen eine tolle letzte Vorweihnachtswoche!
 
Meine hat wieder superschön begonnen.
Heute durfte ich ein großes weiches "Bonbon öffnen :-)
 
 
Und was aus dem "Bonbon" rauskam, ist einfach der Knaller:
Ein superschönes Sternendeckchen
mit passendem Teelichthalter und
einer Winterschokolade!
 
Ich musste direkt schauen, ob der Stern auf mein Tablett passt
und ja!!!!! Schaut mal ... wie dafür gemacht!!!

 
DANKE DANKE DANKE
 
an die liebe Cornelia E. *drück Dich*
 
Und wer schauen möchte, was Cornelia sonst noch so für wunderschöne Dinge macht,
der sollte HIER klicken