Donnerstag, 27. Januar 2011

Und noch ein Set - mit Erklärung ;-)



Manche von Euch möchten wissen,
wie ich diese Teelichthalter baue:

ich liebe es zu recyclen ... und genau das mache ich auch hier!

Papprollen (von Doppelklebeband, Verpackungen usw.) und Bierdeckel ...
daraus besteht der Grundaufbau der Teelichthalter.
Wenn die Papprolle nicht hoch genug ist,
einfach mehrere zusammenkleben.
Die Bierdeckel mit Spellbinders bearbeiten,
alles mit Papier bekleben und zusammenkleben.

In guten Bastelgeschäften gibt es Teelichtgläser.
Eines oben in die Öffnung "hängen" - fertig!

Wer noch Fragen hat: Ihr wisst ja,
entweder hier einen Kommentar hinterlassen
(bitte mit Möglichkeit, dass ich zurückzumailen kann!)
oder eine Direktmail an mich ;-)





Liebe Grüße, Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    danke für deine Erklärung, habe mich gestern auch mal dranbegeben.
    Stelle es die Tage mal ein, ist nur von den Proportionen nicht soooo gelungen.
    Übung macht den Meister.
    Viele Grüße
    einen schönen Tag
    Susanne, der Bastelfalter

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    klasse Idee. Zur Adventszeit ein schönes Mitbringsel :) Danke für die Anregung.
    Wünsche Dir noch einen schönen und kreativen Tag. Bea

    AntwortenLöschen

Freu mich über Dein feedback ... liebe Grüße, Petra