Montag, 25. November 2013

DIY: Punkte-Stempel

Punkte sind ja immer wieder heissbegehrt ;-)
Man kann sie jetzt zur Winterzeit ja auch toll als Schneeflocken darstellen
oder als Wassertropfen oder eben einfach nur als Dots!
 
Die meisten Stempler kaufen sich Stempelgummis und montieren sie daheim selber.
Meistens bleiben dabei Gummireste übrig, die dann im Müll landen.
 
DAS muss nicht sein!!!
 
Wer eine gute Lochzange hat,
stanzt sich aus den Gummiresten einfach Punkte!
 
Ich liebe meine Crop-A-Dile! KLICK
Die locht einfach alles wunderbar....auch Gummi!
 
Natürlich könnte man nun vorher (oder nachher)
auf EZ, Flausch oder Holz montieren,
aber das war mir ehrlich gesagt zu viel Arbeit.
 
Also streiche ich einfach meinen Acrylklotz mit einem Klebestift ein
und hefte die Gummipunkte da so drauf wie ich sie gern hätte:
gleichmässig oder ungeordnet...
eben so wie ich es grad möchte.
 
 
 
Ich freu mich auf Eure Experimente und Links zu Euren Werken
und würde mich freuen, wenn Ihr sie dort verlinkt KLICK
 
 

Kommentare:

  1. Klasse Idee - und ich hätte mir bald so ein sündhaft teueres Teil gekauft. Wieder gespart. Vielen lieben Dank fürs teilen.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee, dankeeeeeeeeee für den tollen tip. L.g. Elke

    AntwortenLöschen
  3. Dankeeeeeeeeee für den tollen tip, Super Idee, muss ich unbedingt ausprobieren. L.g. Elke

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, danke fürs Zeigen, Petra!

    Ich habe zwar eine ähnlich Zange, weiß aber nicht, ob sie das stanzt... Aber Versuch macht ja bekanntlich kluch... *g*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Auf was für Ideen du kommst, Petra....genial!

    LG Kersten

    AntwortenLöschen
  6. Genial!!!

    Danke und LG

    Tina B.

    AntwortenLöschen

Freu mich über Dein feedback ... liebe Grüße, Petra