Sonntag, 1. Februar 2015

Kissen "Pink Briard"

Ein Herz mit Haar Drumherum ... das sind all unsere Fellnasen!
 

Ein selbstloser Freund

 
Der einzige selbstlose Freund, den der Mensch in dieser selbstsüchtigen Welt haben kann,
der einige Freund, der ihn nie verlässt und sich ihm gegenüber nie undankbar oder treulos erweist,
ist sein Hund.
Eines Menschen Hund steht in Wohlstand und Armut an seiner Seite,
in gesunden und in kranken Tagen.
Er wird auf kalter Erde schlafen, im eisigen Wind und Schnee des Winters,
nur um an der Seite seines Herrn und Meisters zu sein.
Er wird die Hand küssen, die ihm Nahrung anbieten kann;
er wird die Wunden und Schrammen lecken, die die raue Welt schlägt.
Er behütet den Schlaf seines armen Herrn, als wäre dieser ein Fürst.
Und wenn alle Freunde ihn verlassen: Er bleibt zurück.
Und wenn der Reichtum vergeht, der Ruf zuschanden wird, seine Liebe bleibt beständig,
wie die Sonne auf ihrer Reise über das Himmelszelt.
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freu mich über Dein feedback ... liebe Grüße, Petra