Dienstag, 24. März 2020

Schlafzimmer Teil 2


Mein Projekt Schlafzimmer stockt nun ein wenig, weil ich 1. so wenig wie möglich das Haus verlasse und 2. die Geschäfte, die ich "bräuchte" sowieso geschlossen haben. Deswegen hier mal der Zwischenstand ... für die Neugierigen unter Euch ;-)

Es fehlt noch so einiges ...
z.B. Bilder und ein selbstgebautes Bilderboard
sowie selbstgebaute Lampen.
Aber kommt Zeit, 
dann kommt das alles noch :-)



Meinen neuen Nachtschrank habe ich nach Maisons in die Filiale schicken lassen und dort wartet er nun darauf, dass sich dieser Coronavirus endlich in Luft auflöst. Ich weiss, das wird leider nicht passieren, aber nunja ... träumen darf man ja ... oder? ;-)
Bestellt hatte ich ihn schon vor der Krise und wenn ich mich nicht an meine -schon zu dem Zeitpunkt- selbst vergebene Kontaktsperre gehalten hätte, wäre er auch schon hier. Maisons hat mir aber versprochen, dass er brav in der Filiale auf mich wartet ❤

So wird er aussehen:



Und seht Ihr diese geniale Lampe? Die haben wir gesehen und uns war beiden direkt klar:
DAS werden unsere Nachttischlampen ... haaaach ... ich liebe sie!
Wenn unsere selbstgebauten Lampen fertig sind, zeig ich diese hier aber auch nochmal in einem extra Beitrag, denn das haben sie sich verdient *lach*

Vor langer Zeit habe ich eine Tasche genäht, die ich aber mittlerweile umgeändert habe.
So sah sie aus:

Diese Klappe vorn störte mich nach einiger Zeit und sie machte auch die Tasche zu schwer. Wirklich benutzt hab ich die Fächer darin sowieso nicht und so baute ich sie letztes Jahr kurzerhand wieder ab. Ich nähte stattdessen eine einfache Klappe dran ... ohne Fächer o.ä. . Nur einen Magnetverschluss und seitdem ist das meine Lieblingstasche geworden ;-)

Jetzt hatte ich aber diese schwere Klappe und wusste nicht wirklich, was damit anzufangen.
Beim Aufräumen fiel sie mir jetzt in die Hände und siehe da ... Idee!

Mit 2 Schrauben ans Bett geschraubt, hab ich da nun ein Fach für Handy, Lesebrille oder was auch immer. Und ich glaube nicht, dass ich es abmontiere, wenn mein Nachtschrank dann irgendwann eingezogen ist, denn es gefällt mir richtig gut :-)


Kleiderschrank passt nicht in unser neues Schlafzimmer (ist ja nur runde 12 qm gross!), 
also kamen in die Ecke noch 1,5 Billys. Jahaaa ... ein paar Bücher besitzen wir noch ;-)
Es waren mal einige mehr, aber aufgrund von Platzmangel und Interessenveränderungen haben wir uns im Laufe der Zeit doch von vielen getrennt.
Aber diese hier bleiben ... da kann kommen, was will!



Habt einen kreativen Tag Ihr Lieben!

Eure Petra                           

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.